Stendhal (23. 1. 1783 Grenoble – 23. 3. 1842 Paris)

Schriftsteller.

Werke

  • De l’amour. 1822. Tagebuch
    • Physiologie der Liebe. Übersetzt von B. Saint-Denis. Berlin 1888.
  • Le rouge et le noir. Chronique du XIXe siècle. Paris 1830. Tagebuch
  • La vie de Henri Brulard. 1890.
    • Leben des Henri Brulard. Übersetzt von Adolf Schirme. München 1923. (Gesammelte Werke) [Band 12]
  • Souvenirs d’égotisme. Paris 1892. Briefe 1875–1912 Tagebuch
  • La chartreuse de Parme. Paris 1839. Briefe 1875–1912
  • Armance ou quelques scènes d’un salon de Paris en 1827. 1827.
    • Armance oder einige Szenen aus einem Pariser Salon um das Jahr 1827. Übersetzt von A. Elsaesser. München 1921.